Aktuell

In diesem Herbst spielen wir:

Rommé to drütt

Ein lustiger Dreiakter von Petra Blume

Drei alte Damen treffen sich regelmäßig zum Rommé und plaudern über das, was man so snacken hört. Als eines Tages die finanziell desolate Situation des örtlichen Altenheims zur Sprache kommt, haben die alten Damen eine geniale Idee: Man müsste ein Bank überfallen und das Geld ans Heim spenden!

Doch vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt. Wie schaffen es drei alte Damen, eine Bank auszurauben, ohne dafür ins Kittchen zu wandern? Dass die kleine Sparkasse just gegenüber der guten Stube liegt, in der die alten Damen ihre Pläne schmieden, macht die Sache leichter. Auch, dass da gerade in diesem Moment der Tresor repariert wird, und die Angestellten bannich viel Geld in der Hand halten, auf das sie aufpassen sollen. Aber drei alte Damen können ja nicht einfach so in eine Bank gehen und höflich um das Geld bitten! Ein Plan muss her!

Mit viel Humor und Spaß entwickelt sich das diebische Treiben der alten Damen vor den Zuschauern und alles scheint eigentlich ganz gut zu laufen – wäre da nur nicht die ach so überneugierige Enkelin, die einfach nicht gehen will. Und dann funkt auch noch deren Freund dazwischen – der selber Lust auf das Geld zu haben scheint. Aber da hat er sich bei den drei ausgebufften alten Damen mächtig verrechnet!

Eineinhalb Stunden herrliches Theatervergnügen sind bei diesem Lustspiel garantiert!

Mit von der Partie sind

Die alten Damen:
Regina Mehrwald
Marion Peper
Waltraut Peters

Petra Mehrtens (die Nichte)
Cedric Laude (ihr Freund)

Souffleuse:  Janina Denker

Bühnenbild:  Heiko Denker, Theo Bannert, Holger Hünecken

Technik:  Hans Mangold, Ina Bannert

Werbung:  Angelika Schumm, Jens Lucke

Kartenvorverkauf:  Christina Renzelmann, Henning Brandt

Regie:  Erika Schnaars


Die Spieltermine finden Sie hier.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s